Willkommen beim Schaffhauser Tierschutz und Tierpension / Tierheim Buchbrunnen
Schaffhauser Tierschutz   Hohlenbaumstrasse 157 8200 Schaffhausen PC-Konto: 82-3020-1 IBAN: CH48 0900 0000 8200 3020 1     Tierheim / Tierpension Buchbrunnen   Schweizersbildstrasse 70 8200 Schaffhausen Tel. 052 643 59 11 Fax 052 643 59 13 tierheim_sh@bluewin.ch   Öffnungszeiten Montag - Samstag 10 - 11.30 Uhr 14 - 17.30 Uhr   Sonntags und feiertags geschlossen   Für dringende Notflälle: Tel. 052 625 66 44   Hundespaziergänge: Montag - Samstag 14 - 17 Uhr  
Kater langhaar, schwarz-weiss Der kastrierte, schwarz-weisse Langhaar-Kater wurde am 22. Dezember 2016 in Ramsen aufgegriffen. Er musste gesschoren werden, da sein Fell sehr verfilzt war. Zudem war er sehr abgemagert. Er ist sehr lieb und verschmust. Er ist ausgewachsen und wir schätzen ihn auf über fünf Jahre. _____________________________________________________________________________________ Kätzchen männlich und weiblich Die zwei Katzenjungen (Weibchen und Männchen) wurden stark unterkühlt und fast verhungert am 12. Dezember 2016 in Opfertshofen gefunden. Den zwei “Herbstbüseli” geht es dank liebevoller und fachkundiger Pflege mittlerweile viel besser. _____________________________________________________________________________________ Griechische Landschildkröten Die Schildkröten halten jetzt Winterschlaf und können zurzeit nicht besichtigt werden. Auf Wiedersehen im Frühjahr! An der Stettemerstrasse in Schaffhausen-Herblingen wurden eine grosse und eine kleine griechische Landschildkröten gefunden. Die eine hat sich am Panzer verletzt, aber wohl erst auf Wanderschaft. Dieses grosse Männchen wurde  am 13. August 2016 an der Zollstrasse in Neuhausen gefunden. _____________________________________________________________________________________
Wir wurden gefunden!
Hauptmenü Home ……………………………. Über uns ……………………………. Tierheim, Tierpension ……………………………. Mitglieder ……………………………. Spenden / Legate ……………………………. Wichtige Adressen …………………………….
GROSSE SPENDENAKTION FÜR UNSERE SCHUTZMAUER Die Baubewilligung ist da - in zwei Etappen soll nun die definitive Hochwasser-Schutzmauer errichtet werden. In der erste Bauetappe werden die automatischen Klappschotte installiert, welche den Ein- gang des Tierheims schützen werden. Unterstützen Sie uns dabei: helfen Sie mit, unsere Schützlingen zu schützen! Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Spende! Spendenkonto: PC-Konto: 82-3020-1. IBAN: CH48 0900 0000 8200 3020 1